_news _bio _termine _projekte _CDs _fotos _presse _downloads _links _kontakt
katrin scherer
saxophon
komposition
news

August 2016

Zum 1. Tag der Trinkhallen Ruhr werde ich gemeinsam mit meinem Trio Momentum (mit Benjamin Schaefer am Keyboard und Fabian Arends am Schlagzeug) eine Trinkhalle in Essen bespielen.
Ergänzt wird das Programm durch das Duo Sven Decker (Saxophon/Bassklarinette) und Davod Helm (Kontrabass)
Los geht's am Samstag, den 20.08. zwischen 16 und 22h.

Die Trin.khalle Paulis Eck befindet sich in Altenessen, Hospitalstr. 10.
Also, schaut vorbei, wenn ihr in der Nähe seid, es wird sicherlich eine spannende Geschichte.






Juni 2015

Hier ein Link zu einem Interview
Interview

Konzertbericht

Vielen Dank an Ferdinand Dupois-Panther von jazzhalo.be



April 2015

hier ein aktuelles Live-Video von "Ohne 4 gespielt drei" vom Konzert im Sinnbild Ladenburg
Vielen Dank nochmal an Phil Leicht für die tolle Betreuung und das unermüdliche Engagement für die Musik







Februar 2015

In der Rubrik Presse sind die ersten CD Rezensionen von Momentum nachzulesen:
Link



Vielen Dank an die Journalisten







Dezember 2014

Am 05. Dezember erscheint die Debut CD von meinem neuen Trio Momentum.
mit folgender Besetzung:
Benjamin Schaefer - Keyboard
Christian Thomé - Schlagzeug
Katrin Scherer - Altsaxophon, Komposition

Die Aufnahmen entstanden im Sommer 2014, eine Hälfte der Stücke stammt aus einem Konzertmitschnitt im Kölner Loft Anfang Juni, die andere Hälfte wurde kurze Zeit später im Studio von Christian Thomé in der Kölner Südstadt aufgenommen.

In 2015 kann man die Band in einigen Konzerten Live erleben.

Bei Interesse kann die CD käuflich erworben werden, schreibt mir einfach eine kurze Email.





August 2014

Vom neuen Trio gibt es ein paar Videos vom Konzert im Loft, die Jana Heinlein gefilmt und bearbeitet hat.
Schaut rein!















Februar 2014

neues Jahr, neue Band... Katrin Scherer's MOMENTUM
was sich bereits im Sommer 2013 in meinem Kopf eingenistet hat, nimmt allmählich Konturen an.
Ein neues Trio mit Saxophon, Keyboard und Schlagzeug;
da ich ein Kind der 80er Jahre bin, ist an Klavier nicht zu denken und der Keyboardsound inspiriert mich momentan total;
und dann war da bei mir der große Wunsch, nur ein einziges Instrument zu spielen.
...kein Bariton, keine Flöte, keine Bassklarinette...einzig und allein Altsaxophon

Die Musik ist geschrieben, es ist noch ein bisschen schwierig, die passenden Stücktitel zu finden...
Ist auch nicht wirklich mein Steckenpferd.
Die ersten Konzerte sind in Planung... siehe Termine Mai/Juni

Mit von der Partie sind:
Benjamin Schaefer - Keyboard
Christian Thomé - -Schlagzeug
Katrin Scherer - Altsaxophon




(Foto: Jana Heinlein)


September 2013

mit ein paar Neuigkeiten geht es in den Herbst,
in der September Ausgabe der Jazzthetik gibt es ein ausführliches Interview mit mir, kaufen lohnt sich!



und noch ein Konzerthinweis:



am Samstag, den 14.09.2013 präsentiert Feinkost Decker die neue CD, im Rahmen der Kölner Musiknacht.
Das Konzert findet um 23:00h im Domforum statt.



Sven Decker - Saxophon, Bassklar., Klar., Komposition
Stefan Scheib - Kontrabass
Christoph Hillmann - Schlagzeug
Katrin Scherer - Alt-, Bariton Saxophon, Flöte

www.feinkost-decker.de



April 2013

große Ehre und Freude, mein Sextett THE BLISS gastiert in diesem Jahr auf dem Moers Festival.
Hier gibts die Tickets

und hier die Infos







März 2013

"Ohne 4 gespielt drei" (Scherer/Decker/Oezsevim) '
steht im Finale des "Neuen Deutschen Jazzpreis 2013"
am Sa, den 23.03.; 20h gibt es die Final-Konzerte in Mannheim (Alte Feuerwache)
Das Publikum entscheidet, also, bitte unterstützt uns und kommt vorbei.
weitere Infos unter: IGJazz










Februar 2013

Feinkost Decker legt eine neue CD vor,
entstanden im Herbst 2012, und enthält 9 brandneue Kompositionen von Sven;
mit folgender Besetzung:
Sven Decker - Saxophon, Bassklarinette, Komposition
Stefan Scheib - Kontrabass
Christoph Hillmann - Schlagzeug
Katrin Scherer - Alt-, Baritonsaxophon, Flöte



weitere Infos unter:
www.feinkost-decker.de

Die CD könnt ihr bei mir kaufen (einfach eine kurze Email an mich)
oder amazon, itunes, CDBaby




Januar 2013
Das neue Jahr beginnt direkt mit einem Konzerthighlight:
THE BLISS (mein Sextett mit Decker, Renken, Wahl, Räther, Thomé + Scherer) ist zu hören am Freitag, den 04. Januar im Rahmen des WinterJazz Festivals in Köln.
Wann: 19:45-22:30h
Wo: im Zimmermann's (gegenüber vom Stadtgarten, Venloer 39)
Eintritt frei!!!
am gleichen Abend spielen dort ebenfalls:
Ralph Beerkircher: Ensemble HKS und Janning Trumann's "die japanische Angst"


weitere Infos: www.winterjazzkoeln.com






November 2012

"Ohne 4 gespielt drei" spielt relativ spontan 2 Konzerte in Berlin,
am Sa, 17.11. im Johann Rose, Kreuzberg
und am So, 18.11. im Heisenberg, Neukölln




Sven Decker - Saxophon, Bassklarinette
Bernd Oezsevim - Schlagzeug
Katrin Scherer - Alt-, Bariton Saxophon, Glockenspiel




Herbst 2012

Sven Decker's Quartett "Feinkost Decker" war im Oktober im Studio;
Sven Decker - Komposition, Tenor Saxophon, Bassklarinette
Stefan Scheib - Kontrabass
Christoph Hillmann -Schlagzeug, Udu
Katrin Scherer - Alt-, Baritonsaxophon, Querflöte

es wurden 9 brandneue Titel aufgenommen, die im Frühjahr 2013 auf einer neuen CD erscheinen werden.

Hier ein paar Eindrücke:
(Dank an Christoph für das Super Weitwinkel Objektiv)








März 2012

ab dem 01. März ist die neue CD vom Trio "Ohne 4 gespielt drei" erhältlich. (hier kaufen)


Ohne 4 gespielt drei:
Time Trial

Sven Decker - Tenorsaxophon, Klarinette, Bassklarinette
Bernd Oezsevim - Schlagzeug, Percussion
Katrin Scherer - Alt-, Baritonsaxophon, Melodica




aktuelle Konzerte:
Fr, 16.03. domicil, Dortmund
Di, 27.03. Alte Feuerwache, Mannheim
Di, 24.04. Loft, Köln
Do, 26.04. Pelmke, Hagen








Januar 2012

hier ein Schnappschuss der Aktion "Jazz am Kiosk"
am vergangenen Freitag bespielten etwa 70 Kölner Musiker Kioske um auf die lokale Szene und die zahlreichen Konzertreihen aufmerksam zu machen.








Oktober 2011
Alles im Kasten,

nach 2 Tagen im Studio bei Markus Braun sind 10 Stücke vom neuen Programm von "Ohne 4 gespielt drei" eingespielt.
Anfang November gehts dann weiter mit Mix und Master,
die CD wird dann voraussichtlich Anfang 2012 erscheinen.




Ohne 4 gespielt drei
Sven Decker - Tenor Saxophon, Bassklarinette
Katrin Scherer - Alt-, Baritonsaxophon
Bernd Oezsevim - Schlagzeug

Ohne 4 gespielt drei ist unterwegs auf Rennrädern von Benotto, Faggin und Motobecane




September 2011
Nach einem ausgedehnten Sommer geht es allmählich wieder los.
Gleich zu Beginn gibts 2 Konzerte mit "ohne 4 gespielt drei", bei denen wir das neue Programm spielen werden.
zu hören am Dienstag, 06.09. in Wuppertal, ORT um 20h
und am Samstag, 10.09. in St. Ursula in Köln im Rahmen der Kölner Musiknacht um 22h





und noch ein weiteres Konzert steht an, im Saarland,
back to the roots:
Doppelkonzert mit Philipp Schug Quartett und THE BLISS am 09.09. in Neunkirchen, Stummsche Reithalle ab 20h






Februar 2011
Momentan arbeite ich am neuen Programm für "ohne 4 gespielt drei".
Neu ist auch, dass Sven und ich bei diesem Programm ausschließlich akustisch spielen, und auf Elektronik verzichten, dies war eine bewusste Entscheidung und die Proben machen schon sehr viel Spaß.
Einige der neuen Stücke werden wir in 2 Konzerten am nächsten Wochenende präsentieren.
schaut doch vorbei, wenn ihr in der Gegend seid, ich freu mich!
Freitag, 25.02.2011; Münster, Blackbox, Café Cuba; 20h
Samstag, 26.02.2011; Bochum, Kulturrat; 20h







Januar 2011

Am Jahresende 2010 standen 2 große Projekte im Vordergrund:
zum einen die Zusammenarbeit im Rahmen von NL-Ruhr Music Kitchen zwischen meiner Band THE BLISS und der spinifex Tuba band aus Amsterdam.
In diesem Rahmen gabe es herrlich Konzerte im Ruhrgebiet, AMsterdam und Rotterdam.
Hier ein paar Video Schnipsel vom Konzert in Rotterdam, Lantaren Venster
















Das zweite Großprojekt war der Umzug von Sven und mir nach Köln, der trotz widrigster Wetterbedingungen erstaunlich reibungslos vonstatten ging. Danke nochmal an Andreas, Jo und Simon fürs Anpacken.
Unsere neue Adresse in Köln Nippes:
Bülowstraße 7
50733 Köln
0221 99743197



Freitag, 01.10.2010

Der Herbst ist da!



Und es gibt ein paar spannende musikalische Höhepunkte:
Als Vorschau ein Konzerthinweis,
am Sonntag, den 28. November gibt es im Rahmen von RUHR.2010 in der Zeche Carl in Essen ein gemeinsames Konzert mit Georg Graewe's 13-köpfigen Grubenklang Orchester und 7 Musikern der Jazz Offensive Essen e.V.
Eigens für diesen Anlass habe ich im Sommer 3 Kompositionen geschrieben, die am Konzertabend uraufgeführt werden.

Freut Euch auf folgende Mitwirkende:
Grubenklang Orchester:
Georg Graewe - piano, comp- //
Thomas Berghammer – tp // Sebastiano Tramontana – tb // Melvyn Poore – tuba // Theo Jörgensmann – cl // Frank Gratkowski -as, cl // Tobias Delius – ts // Eckard Koltermann - bs, bcl // Martin Siewert – guitars // John Lindberg – db // Dieter Manderscheid – db // Michael Vatcher - drums, vibrafon // Achim Kraemer – dr

JOE-Musiker:
Katrin Scherer- saxes, cl, comp.// Sven Decker- saxes, cl, comp.// Andreas Wahl- git // Simon Camatta- dr // Marc Brenken- p // John Dennis Renken- tp // Daniel Brandl- cello //


Sonntag, 28.11.2010, Essen, Zeche Carl (Kaue) um 20h





Freitag, 09.07.2010
Hier ein paar Schnappschüsse aus dem Maschinenhaus der Zeche Carl in Altenessen.
Ein fantastischer Raum, den wir im Rahmen der Extraschicht: Nacht der Industriekultur bespielen durften.






Dienstag, 16.03.2010

Die ersten CD Besprechungen der neuen CD THE BLISS sind soeben eingetrudelt.
Hier kann man alles nachlesen.






Donnerstag, 04.03.2010



Ein Titel der neuen CD "THE BLISS" wird in der Märzausgabe des Jazz thing Formats Mixtape zu hören sein.
Am Freitag, 05.03. von 12-13h auf Byte.FM, dem grimmepreisdotierten Webradio.







Dienstag, 02.03.2010

Brandneu und soeben veröffentlicht, die CD von THE BLISS, meinem neuen Sextett



Sehr exklusive, origielle Kompositionen von mir, wie immer am Puls der Zeit und herrlich erfrischend gespielt von:
Sven Decker, John-Dennis Renken, Andreas Wahl, Sebastian Räther, Christian Thomé und Katrin Scherer.

bei Interesse genügt eine kurze Email an mich
(Preis: 13€ + 2€ Versand)






Dienstag, 26.01.2010
Hier ein paar Fotos vom super Konzert in Eindhoven// Café Wilhelmina

und noch ein link zu ein paar aktuellen Videos


Fotos: Baptist Clauwens







Montag, 13.12.2009
Hier ein paar aktuelle Fotos vom Konzert am vergangenen Samstag im Bunker Ulmenwall in
Bielefeld. (Fotos von Tina Erhart)









Mittwoch, 07.10.2009

Konzertförderung durch den Landesmusikrat für Konzerte mit Werken von Komponistinnen aus NRW.
In diesem Rahmen werde ich ein neues Ensemble - THE BLISS - präsentieren, das meine Kompositionen spielt, die in den letzten Monaten entstanden sind.

THE BLISS:
Katrin Scherer - Altsaxophon, Flöte, Komposition
John-Dennis Renken - Trompete
Sven Decker - Klarinette, Bassklarinette, Tenorsaxophon
Andreas Wahl - E-Gitarre, Acoustic Gitarre
Sebastian Räther - Kontrabass
Christian Thomé - Schlagzeug, Glockenspiel

Termine:
Fr., 11. Dezember, Loft, Köln
Sa., 12.Dezember, Bunker Ulmenwall, Bielefeld
So, 31. Januar, Stadtgarten Köln






Montag, 28.09.2009

unter der Rubrik Presse gibt es eine aktuelle Konzertkritik zur Konzert-Premiere von
THE BLISS in Giessen am 23.09.2009




Montag, 06.07.2009

aktuelle Fotos vom Duo-Konzert im Johann Rose, Berlin Kreuzberg







Donnerstag, 04.06.2009

aktuelle Fotos vom Konzert in der Buchhandlung Proust








Montag, 25.05.2009

hier ein aktueller Artikel zum Konzert von ohne 4 gespielt drei in Mannheim




Experimente vom Feinsten
Dass Jazz durchaus lebendig ist, bewies in den Räumlichkeiten des Mannheimer
Künstlerkollektivs 'Laboratorio 17' die Essener Combo 'Ohne 4 gespielt drei'. Der Name
indes ist Programm. Traditionell ohne Bassbesetzung präsentierte das Trio mit dem
neuen Album 'A40' ihres Labels GREEN DEER MUSIC Experimentaljazz vom Feinsten.

Fernab von kommerzieller Eingleisigkeit lieferten Katrin Scherer und Sven Decker an
Saxophon und Elektronik sowie Bern Oezsevim an den Percussionsinstrumenten mit
der musikalischen Hommage an die Hauptverkehrsader des Ruhrgebiets eine reife
Leistung ab. Frisch und mit Esprit, dennoch schnörkellos auf den Punkt gebracht,
blieb während der rund zweistündigen Session keine Zeit für Kompromisse an
Konventionalität und kommerzheischende Langeweile.

Höhepunkt der Jazzreihe

Die trotzig, zornig aufbäumenden Saxophone Scherers und Deckers zeigten durch
dystropisch anmutende Klänge der anwesenden Zuhörerschaft, wo der Hammer des
zeitgenössischen Jazz hängt. Abgelöst durch die eingemischten sphärischen Elektroeinlagen
verlieh die seit 2003 bestehende Formation dabei eine gewisse Verträumtheit, die in der Szene
wohl ihresgleichen suchen dürfte. Durch Stücke wie "free floating", g"groove ruf", "schimanski",
oder " dance of a hypochonder" bot das Promo-Konzert einen Höhepunkt der Reihe 'Jazz im
Busch', die sich zugleich bis September in die Sommerpause verabschiedete.

von Thomas Öchsner, Mannheimer Morgen



Samstag, 25.04.2009

unter der Rubrik Presse findet ihr die ersten CD-Besprechungen der neuen CD
ohne 4 gespielt drei: A40
u.a. Jazzthing, Jazzpodium







Samstag, 07.02.2009

Die CD ist da......druckfrisch aus dem Presswerk.
Offizieller VÖ-Termin ist der 01. März, man kann das Werk aber
schon vorab hier bestellen.
Eine kurze Email genügt.












Mittwoch, 07.01.2009
Die Aufnahmen zur neuen CD ohne 4 gespielt drei: A40 sind im Kasten.
In den nächsten Wochen wird gemischt und gemastered. Die Aufnahme wird Anfang März
auf GREEN DEER MUSIC veröffentlicht.

Hier ein paar Fotos vom Enstehungsprozess









Montag, 15.12.2008

Am kommenden Mittwoch, den 17.12. konzertiert 'ohne 4 gespielt drei' im Rahmen des TryTone Festivals in Amsterdam. Das Konzert findet im Rahmen des internationalen Austausches jazzplayeurope statt.







Montag, 01.12.2008

U.F.O. unidentified flying orchestra konzertiert am kommenden Freitag, 05.12. im domicil Dortmund.
Dieses Konzert wurde durch die Förderung von jazzwerkruhr 2008 ermöglicht.
Außerdem hört Ihr an diesem Abend noch Zo-Knarr und das Hans Wanning Trio, beides sind Förderprojekte von jazzwerkruhr in 2008.


















Montag, 03.11.2008

Am vergangenen Wochenende gastierte U.F.O. in Aachen beim IN FRONT Festival.
Hier gibts die aktuellen Videoschnipsel vom Konzert





Samstag, 11.10.2008

Die CD von ''the dorf'' ist veröffentlicht und bei LEO RECORDS erschienen. Jeden Monat aufs neue treibt Jan Klare mit ''the dorf'' kompromisslos die Kuh durchs Dortmunder domicil.

mit: jan klare, john-dennis renken, lars kuklinski, katrin scherer, johan-nes eimermacher, sven decker, veit lange, martin verborg, christoph berndt, alex morsey, ludger schmidt, serge corteyn, andreas wahl, christian hammer, moritz ecker, oliver siegel, martin scholz, gerrit rößler, hartmut kracht, nils imhorst, jim campbell, stu grimshaw, simon camatta, tobi lessnow

Kauft die CD bei Jan Klare.
You buy, we eat.....





Donnerstag, 24.07.08
GREEN DEER MUSIC wurde in das Programm des diesjährigen Festivals 'Essens kreative Klasse' aufgenommen.
Das bedeutet, am 25. Oktober findet unter dem Titel 'GREEN DEER MUSIC LOFT' ein Gesprächskonzert mit dem Trio 'ohne 4 gespielt drei' statt, in dem Sven, Bernd und ich Einblicke in unsere Arbeitsweise geben.
Eintritt + Getränke sind frei.
Samstag, 25. Okt., 17:00 - 18:30h
Ort: die ehemalige Tankstelle im Parkhaus in der Maxstraße (Innenstadt)






Dienstag, 24.06.08
Aktuell gibt es ein paar neue Videoschnipsel vom letzten Konzert mit Feinkost Decker vom 21.Juni im domicil Dortmund.
zu hören sind:
Sven Decker - Saxophon
Stefan Scheib - Kontrabass
Christoph Hillmann - Schlagzeug
Katrin Scherer - Saxophon




Mittwoch, 30.04.08

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen von Ernst Jandl.
U.F.O. und die Sprecherin Christina Michel führten gemeinsam mit Dieter Glawischnig Ausschnitte aus
''Laut und Luise'' und ''aus der Kürze des Lebens'' auf.
Es gab 2 aufregende Konzerte zum einen in der Philharmonie in Essen und außerdem in der Schauburg Ibbenbüren. Die Arrangement stammten allesamt aus der Feder von Dieter Glawischnig.
Hier ein paar eindrucksvolle Fotos des Konzerts von Ibbenbüren.





Mittwoch, 05.03.08

Am kommenden Freitag, den 07.03.2008 wird ein hoch interessantes Interview zu U.F.O. im Deutschlandfunk übertragen.
Die Radiosendung heisst 'Jazzfacts: Neues von der improvisierten Musik' und startet um 22:05h. Moderator ist Odilo Clausnitzer.
Es gibt auch die Möglichkeit, die Sendung als Live-Stream anzuhören.



Dienstag, 26.02.08

In der Märzausgabe des Jazzpodium wird es ein Interview mit Sven Decker und mir geben; über U.F.O., GREEN DEER MUSIC, und vieles mehr. --> zum Interview



Samstag, 09.02.08
Et voilà:
Die U.F.O. CD ist endlich raus:
Ist auch käuflich zu erwerben unter GREEN DEER MUSIC
Oder schreibt mir eine Email.



Freitag, 04.01.08

Die Veröffentlichung der U.F.O.- Aufnahmen steht unmittelbar bevor. Mit dem Mischen und Mastern sind wir im Dezember fertig geworden, jetzt ist die CD im Presswerk und spätestens ab Anfang Februar hier oder über GREEN DEER MUSIC erhältlich.



Dienstag, 20.11.07

Obwohl es im November einige Konzerttermine gibt, möchte ich unbedingt das Konzert mit u.f.o. am 30.11. im Loft in Köln hervorheben.
Teile des Konzerts werden auf CD veröffentlicht und im Frühjahr 2008 auf GREEN DEER MUSIC erscheinen.



Freitag, 28.09.07

Ich werde im Oktober mit 'ohne 4 gespielt drei' auf dem '8. interzone festival of actual music' in Novi Sad/Serbien gastieren.





Dienstag, 28.08.07

Die ersten CD-Kritiken zu Feinkost Decker aus Jazzpodium und Jazzthing kann man hier nachlesen.



Montag, 04.06.07

Ab sofort ist die Feinkost Decker CD auch über phonector erhältlich.





Mittwoch, 09.05.07

Die CD von Feinkost Decker ist endlich fertig, erscheint auf GREEN DEER MUSIC, dem neuen Label von Sven Decker und mir, und kann absofort bestellt werden.
Hörproben gibts schon unter myspace.



Freitag, 12.01.07

letzte Woche war ich mit im Studio und zwar mit Philipp Schug's Oma Heinz. Man darf gespannt sein auf die CD, die demnächst erscheinen wird.
Vorab gibts schon mal ein paar Bilder.



Mittwoch, 15.11.06

hier noch ein paar Konzerttipps:
u.f.o. Bigband am Sonntag, 19.11. um 20h Katakomben Theater in Essen

Philipp Schug's Oma Heinz wurde mit dem Förderpreis jazzwerkruhr ausgezeichnet;
hier zwei jazzwerkruhr Konzerte und zwar am:
Fr., 08.12.06 ab 20h im domicil Dortmund
Sa., 09.12.06 ab 20h im Katakomben Theater Essen



Dienstag, 03.10.06

Es gibt neue Fotos vom Konzert am 01.10. mit Feinkost.
Es war ein tolles Konzert im Café Steinbruch in Duisburg. Tolle Location, freier Eintritt und die Jungs von westJAZZ sind einfach klasse.
Konzerte finden dort am 1. und 3. Sonntag im Monat statt.

UNBEDINGT VORBEISCHAUEN !!!!!!!!!



Freitag, 04.08.06

Im August gibt es ein einzigartiges Konzert mit u.f.o.:
am Sa, 12.08. unter der Leitung von Dieter Glawischnig, und zwar im Rahmen des tohowabohu-Festivals in Wuppertal. Wir spielen Arrangements von Dieter Glawischnig nach der Vorlage von Ernst Jandl's ''Aus der Kürze des Lebens'' und ''Laut und Luise''
*12.08. Schloss Lüntenbeck/Wuppertal um 20h



Montag, 19.06.06

Gestern fand die gelunge Konzertpremiere der ufo-Bigband statt. Im Café Steinbruch in Duisburg trafen hochmotivierte Musiker auf ein bestens eingestimmtes Publikum.
Ein super Konzertauftakt.